Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Insbesondere dank einer starken Leistung auf dem Rad holt sich Patrick Buschor in Tramelan einen Podestplatz in der Master Kategorie 45 - 54 Jahre.

Die 4-Tagestour findet vom 5. - 8. Juli 2018 statt.

Auf der Präsentation findet ihr die provisorische Route. Die definitive Route mit GPX Dateien erhaltet ihr kurz vor der Tour. Carlo und ich werden die genaue Route am 20. + 21. Juni abfahren und dann die aktuellste Routenwahl durchgeben. Die Eckdaten sind auf der Präsentation.

Der Saisonstart ist von A bis Z geglückt. 34 Radsportbegeisterte trafen sich zum ersten Hobby-Training. Das warme, trockene Frühlingswetter lockte viele, sich mit Kollegen und Kolleginnen zu messen und gemeinsam Spass zu haben.

Die Teilnehmer widerspiegelten den Veloclub Hittnau perfekt: Ein Club der alle Segmente bedient. Frauen und Männer, alt und jung, mit Speed oder/und Fun. Der jüngste Teilnehmer mit seinen 16 Jahren traf auf...

Der VC Hittnau hat neu geführte Tages-Biketouren im Angebot. Die erste Ausgabe führte von Wattwil via Chrüzegg, Hulftegg, Sitzberg nach Hittnau. Sie war ein Volltreffen: Viele Teilnehmer, tolles Wetter, super Trails und wunderbare Aussicht.

Bald gehts wieder los mit dem Sommertraining! Folgende Termine sind speziell zu beachten:

  • 4. April, 18.30: Start Dienstagstraining
  • 25. April: freies Training, Teilnehmer organisieren sich selber
  • 7. bis 9. Juli: 3-Tages-Tour Rennvelo, Infos hier, Anmeldung bis 28. Mai
  • 1. August: kein Training
  • 26./27. August: 2-Tages-Tour Bike, Infos hier, Anmeldung bis 30. Juni
  • ab 5. September: Trainingsbeginn 18 Uhr

Bei perfektem Wetter hat am letzten Wochenende die diesjährige 3-Tages Biketour im Wallis stattgefunden mit den Highlights Saflischpass, Gibidumpass und dem Panoramatrail von Jeizinen nach Leukerbad.

Hier gehts zu den Fotos!

Das letzte Clubrennen der Saison 2015 wurde am Donnerstag Abend als Bikerennen durchgeführt. Gewonnen hat Gian Friesecke vor Lukas Rüegg und Marcel Lattmann. Lukas darf sich zudem als Clubmeister 2015 feiern lassen. Die Sieger aller Kategorien sind:

  • Lizenzierte: Lukas Rüegg
  • Hobby 1: Didi Bosshard
  • Hobby 2: Jan Ramsauer
  • Anfänger: Raphael Hecht

Sämtliche Ranglisten der Saison 2015 gibt es hier!

Der Tourenleiter Eddy Märki hat die Teilnehmer in der Ausschreibung gewarnt, der Aufstieg zum Furkajoch habe es in sich. Und so war es auch. Jeder der fünfzehn Teilnehmer-innen hatte oben auf dem Kulminationspunkt seine individuelle Leidensgeschichte vom knüppelharten aber landschaftlich wunderschönen Aufstieg zu erzählen. Der Pass am Vorarlberg wurde von allen krass unterschätzt 

Die diesjährige 3-Tages-Tour vom 26. - 28. Juni führt uns von Hittnau in den Bregenzerwald und wieder zurück.

Alle Informationen zur Tour findet ihr hier.

Wichtig: Meldet euch bis spätestens 30.4.2015 per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an