_124 Front Clubrennen 1
Home   •   Events   •   Clubmeisterschaft

1 Meisterschaft, 3 Tage,
3 Rennen

Die Clubmeisterschaft des VC Hittnau hat längst Tradition. Es liegt uns am Herzen, jährlich Rennen auf die Beine zu stellen, die ganz einfach Spass machen und in Erinnerung bleiben. Ab 2022 wird die Clubmeisterschaft in einem neuen Modus ausgetragen. Drei Strassenrennen an drei Tagen. Mitmachen können alle. Der Sieger oder die Siegerin jedes Rennens erhält einen Preis – und natürlich eine grosse Portion Ruhm und Ehre!

1. Rennen:
Do. 19. Mai 2022 – Rundstrecke Grüter
Treffpunkt: 18:00 TCS Isikon, 18:30 Start

2. Rennen:
Do. 02. Juni 2022 – Rundstrecke Rüeggental
Treffpunkt:
18:00 Parkplatz Schützenhaus Bäretswil, 18:30 Start

3. Rennen:
Sa. 02. Juli 2022 – Rundstrecke Grüter
Treffpunkt: 13:00 TCS Isikon, 13:30 Start
Im Anschluss findet der Grillplausch statt. Sämtliche Fahrer und Helfer aller Clubrennen sind dazu herzlichst eingeladen.

Helfer, welche gerne an einem (oder mehreren) der oben aufgeführten Daten sich zur Verfügung stellen möchten, dürfen sich gerne bei mir melden. Ein herzliches Dankeschön bereits jetzt allen Mitwirkenden.

Reglement Clubrennen

Teilnahmeberechtigt: Jeder Mann / Frau ist für die Rennen teilnahme berechtigt. Auch ohne VCH Mitgliedschaft. Rennleitung / Schiedsgericht: Die Rennleiter werden jeweils vom Vorstand bestimmt. Die Rennleiter verpflichten sich, bei Annahme ihres Amtes, dieses nach bestem Wissen und Gewissen auszuüben. Die Rennleitung ist befugt, die vorgegebene Rennstrecke abzuändern. Die Bestrafung einesTeilnehmers, welcher regelwidrig gehandelt hat, liegt allein im Ermessen der Rennleitung. Es stehen zwei Möglichkeiten der Bestrafung zu Verfügung:

  1. Leichtes Vergehen: Zeitstrafe, 10 % der am schnellsten gefahrenen Zeit wird dem Sünder zu seiner Fahrzeit dazugerechnet.
  2. Schweres Vergehen: Der Fehlbare wird disqualifiziert (Nichtbeachtung der Verkehrsregeln)

Einsprachen müssen direkt nach dem Rennen bei der Rennleitung erhoben werden. Die Rennleitung kann ein Schiedsgericht bestimmen, welches Rennleiter und Aktivmitglieder umfasst.

Rennen:

Es werden 3 Rennen ausgetragen. Es gibt keine Gesamtwertung. Jedes Rennen wird separat gewertet.

Radsportschüler:

Es werden 3 Rennen ausgetragen. Die Daten sind dem Trainingsprogramm RSS zu entnehmen.

Defekte:

Wechsel des Fahrrades oder einzelner Räder ist untersagt. Reparaturen sind gestattet.

Kategorien VCH:

Gruppe 1: Open mit oder ohne Lizenz ab Jg. 2007 und älter
Gruppe 2: U15 Schüler 1 Jg. 2008-2009
Gruppe 3: U13 Schüler 2 Jg. 2010 und jünger

Übersetzungen:

Open frei, Schüler gemäss Swiss Cycling

Streitfälle:

1. VCH Reglement, 2. Swiss Cycling Reglemen

Absage von Rennen:

Ein Rennen wird abgesagt:

  1. Beerdigung eines Clubmitgliedes
  2. Die Zahl von mind. 3 Startenden nicht erreicht wird.
  3. Bei extremen Wetterbedingungen (Entscheid Rennleitung)

Abbruch von Rennen:

Bei Unfällen oder auch anderen schwerwiegenden Vorkommnissen liegt es allein im Ermessen der Rennleitung, ein Rennen abzubrechen. Achtung: Teilnehmer bestreiten die Fahrt auf eigenes Risiko und Gefahr. Jeder Startende muss im Besitze einer Unfallversicherung mit genügender Deckung sein, dies bestätigt er mit seiner Unterschrift an der Startnummernausgabe.

Startgeld:

Clubmitglieder gratis, alle anderen CHF 5.– pro Rennen. Das Startgeld ist an der Nummernausgabe zu begleichen.

Preise:

Der Sieger von jedem Rennen erhält ein Preis, zusätzlich werden unter den Startenden drei Preise ausgelost. Zwei bei den Herren, einer bei den Damen. Ist keine Dame am Start, so wird dieser Preis bei den Herren vergeben. Am Ende der 3 Rennen werden unter den Teilnehmern, welche alle 3 Rennen beendet haben, 3 Kleidergutscheine vom VCH verlost:
1. CHF 150.–
2. CHF 100.–
3. CHF 50.–

Das Tragen eines Schalenhelmes ist für alle obligatorisch.

Ab in die Verfolgergruppe

124 03 Clubrennen 2_KORR

VCH Newsletter

Mit unserem Newsletter landen News, coole Einblicke und aktuelle Event-Infos regelmässig direkt in deiner Mailbox. Jetzt abonnieren!